Malteser Kellerei

Die Rebsortenwanderung zwischen Sierre - Salgesch

Erleben Sie die Walliser Weinwelt und beschreiten Sie die Rebsortenwanderung oder auch Weinweg genannt. Über sechs Kilometer führt Sie der Wanderweg zwischen Rebstöcke und Wälder zur Entdeckung der Rebbaumethoden und in die Winzerquartiere. Am Wegrand sind 80 Informationstafeln aufgestellt, welche Sie in die Kunst des Weinbaus einführen. Ergreifen Sie diese Chance und Spazieren Sie inmitten der Rebberge zwischen Sierre und Salgesch.

Der Rebsortenwanderweg liegt an der breitesten Stelle des Rhonetals, wo neben Rebbau auch noch Obstgärten, Wälder und Föhren sind. Die Rebsortenwanderung ermöglicht herrliche Ausblicke ins Val d’Anniviers (Eifischtal), auf das mit Wäldern bedeckte Illhorn, den Föhrenwald von Pfyn, den Weiler Muraz, die Dörfer Veyras, Venthône und Miège, die Burg von Leuk-Stadt, das Oberwallis, die Rhone, die Schluchten der Raspille, bevor Salgesch und sein Museum erreicht werden. Geniessen Sie diese idyllischen Landschaften und den Geschmack der degustierten Weine.

Die nächste Wanderung findet am 10. September 2016 statt.

Stacks Image 138